Für ihre langjährige Tätigkeit als Kassiererin wurde nun Hannelore Gropengießer bei der Jahreshauptversammlung der SPD-Abteilung Hattorf geehrt und verabschiedet. Als Anerkennung überreichte ihr der SPD-Landtagsabgeordnete, Alexander Saade, die Willy-Brandt-Medaille. Außerdem wurden für langjährige Parteizugehörigkeit Georg Wipke (40 Jahre), Helmut Schmidt (50 Jahre), Rolf Barke (50 Jahre) sowie Manfred Thoms (50 Jahre) geehrt.

Wie Saade noch zu berichten hatte, seien auf Landesebene Änderungen im Baurecht und in den Einsatzmöglichkeiten von Kindergartenmitarbeitern geplant. Ebenso soll im Bereich der erneuerbaren Energie die Teilhabe vor Ort gestärkt werden, um die Erlöse zu einem nennenswerten Teil in der Region zu halten und die Akzeptanz zu erhöhen. Saade äußerte ebenso Kritik an der politischen Arbeit der AfD. Diese bestehe zu einem Großteil aus politischen Parolen und weniger aus Detailarbeit zu Landesthemen.

Auf kommunaler Ebene berichteten für die Samtgemeindefraktion, Georg Wipke, und der Bürgermeister, Frank Kaiser, dass die Einrichtung der Ganztags-Grundschule in Arbeit sei. Die Verwaltung sei jedoch wie auch die Wirtschaft mit dem aktuellen Fachkräfte-Mangel konfrontiert. Auch die Bürokratie habe Auswirkungen auf kommunaler Ebene, zum Beispiel bei der Erteilung von Bauanträgen und der Bewilligung von Zuschüssen für Kindergärten und die Feuerwehr. Für den Georg-Stelling-Steg in Hattorf, so Kaiser, seien die beantragten Zuschüsse seitens des Landkreises mittlerweile bewilligt worden.

In der Sitzung folgten auch Neuwahlen des Vorstandes. Wolfgang Wills wurde in seinem Amt bestätigt, Claus Schrader und Helmut Wemheuer wurden als Stellvertreter gewählt. Als Kassierer wurde Patrick Gattermann gewählt, Mark Wilke und Detlef Beuleke sind die neuen Beisitzer und Ralph Beushausen der neue Kassenprüfer.

Folgende Termin stehen bereits fest: am 21. Juli findet die Rad-Tour mit anschließendem Grillen am Sportplatz in Hattorf statt. Am 21. November ist das traditionelle Grünkohl-Essen geplant und am 14. März 2025 ein Irischer Abend, jeweils im Landgasthof Trüter in Hattorf.

(Text und Foto: Herma Niemann)