Zum Inhalt springen
Foto: Karl Heinz Bleß

2. Oktober 2018: Informationen über die neue Komposttonne

Die SPD-Abteilung Hattorf hatte zu einer Informationsveranstaltung zur Einführung der Biotonne eingeladen. Ab April 2019 kommt die Komposttonne auch in den Altkreis Osterode. Über die Einführung und alle weiteren Aspekte informierten zwei Vertreterinnen des Landkreises, Elena Voss und Susanne Maruhn-Vladi, sehr ausführlich.

Mehr als 60 interessiere Bürger waren der Einladung gefolgt und nutzten den Abend, um ihre Bedenken und Fragen anzubringen. Nun bleibt abzuwarten, wie die Bürger die Biotonne annehmen werden.

Ende März werden die neuen grünen Tonnen verteilt. Auch bekommt jeder Haushalt ein Startpaket mit einem kleinen Behälter für die Küche, mit Informationen und einer Papiertüte als Muster. Nur wer nachweislich alle seine Bioabfälle selbst kompostiert und anschließend im Garten voll verwertet, hat die Möglichkeit, sich vom Anschlusszwang befreien zu lassen.

Vorherige Meldung: Versprechen gehalten – die KiTa-Gebühren sind abgeschafft

Nächste Meldung: Thema Brandschutz beim Grünkohl

Alle Meldungen