Zum Inhalt springen
Foto: Karl Heinz Bleß

4. April 2017: Fahrbahnerneuerungsarbeiten auf der L 523 in Wulften

Schlagwörter
Ab Montag, 10. April, wird in der Ortsdurchfahrt Wulften der Straßenbelag erneuert. In der Woche vor Ostern wird zunächst die Fahrbahn am Bahnübergang halbseitig neu eingebaut. Die Arbeiten werden unter laufendem Verkehr vorgenommen. Dabei wird die Baustelle mit Ampeln abgesichert. LKW werden großräumig umgeleitet. In der Woche nach Ostern wird die andere Fahrbahnseite abgearbeitet.

Um an den Feiertagen die Behinderungen zu minimieren soll die Verkehrssicherung abgebaut und die ganze Fahrbahnbreite für den Verkehr freigegeben werden.
Ab Montag, den 24. April, soll dann noch in einem anschließenden Abschnitt die Asphaltdecke erneuert werden. Hierzu ist eine Vollsperrung für die Dauer von einer Woche zwingend erforderlich. Innerörtliche Umleitungen werden ausgeschildert. Ende des Monats soll alles fertig sein.
Mit Verkehrsbehinderungen während der gesamten Bauzeit muss gerechnet werden. Der Geschäftsbereich Goslar der Straßenbauverwaltung bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die erforderlichen Bauarbeiten.
Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf ca. 100.000 Euro.

Vorherige Meldung: Hermann Beck ist seit 70 Jahren Sozialdemokrat

Nächste Meldung: Neuer Vorstand im Ortsverein

Alle Meldungen