Zum Inhalt springen
Kreis-SPD Foto: Kreis-SPD

2. September 2021: Dafür steht die SPD im Landkreis Göttingen:

Das Sportstättenförderprogramm wird unverändert fortgesetzt.
Das Übungsleiterförderprogramm bleibt in vollem Umfang erhalten.
Die kreiseigenen Sportstätten bleiben für die Vereine kostenfrei.
Für Beratung und Unterstützung der Vereine und Kommunen bei speziellen Problemlagen der Sportpolitik richten wir beim Landkreis eine zentrale Koordinierungsstelle ein.
Vorstandsarbeit im Sport, in Vereinen und Kommunen verändert sich. Deshalb schaffen wir neben der Sportstättenförderung und dem Übungsleiterprogramm eine neue – dritte – Säule: Zur Bildung von Kooperationsgemeinschaften stellen wir in enger Abstimmung mit dem Kreissportbund als dem eigentlichen Kompetenzzentrum eine Anschubfinanzierung zur Bewältigung der dabei entstehenden Umbrüche bereit.
Kreis-SPD Foto: Kreis-SPD

Vorherige Meldung: Riethig und Heiligenstadt radeln durch Hattorf

Nächste Meldung: Dafür steht die SPD im Landkreis Göttingen:

Alle Meldungen