Zum Inhalt springen
Elke Kreth_Schumann_2 Foto: SPD

Persönliche Angaben: Diplom-Kauffrau, Ausbildungsbegleiterin. 1959 in Stade geboren, verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne. Ausbildung zur Kauffrau im Buchhandel in Stade, arbeitete mehrere Jahre in Hamburg. Danach studierte ich Betriebswirtschaft mit Abschluss Diplom-Kauffrau und war im Buchhandel und einem Verlag beschäftigt. Anschließend lebte ich drei Jahre mit der Familie in Marokko. Seit 1994 wohne ich in Hörden am Harz. Derzeit arbeite ich als Ausbildungsbegleiterin und Lehrkraft bei einem Bildungsträger in Osterode mit Erfahrungen in der Berufsvorbereitung, berufsbegleitenden Hilfe, Berufsausbildung außerhalb einer Einrichtung und Assistierten Ausbildung.

Ehrenamtliche Tätigkeiten: Seniorenbesuche in der Kirchengemeinde, Integrationslotse des Landkreises Osterode, Mitglied im Landfrauenverein Westharz, Mitglied bei Arbeit-Leben-Zukunft im Landkreis Osterode e.V..

Hobbys: Gartenarbeit, Lesen und ich vermisse das Singen im Chor

Politik: 2014-2020 Kassenwartin der SPD-Abteilung Hörden, seit 2020 1. Vorsitzende der SPD-Abteilung Hörden, von 2015-2017 Mitglied im SPD-Ortsvorstand, seit 2019 stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvorstand, seit 2016 Kreistagsabgeordnete im Landkreis Göttingen.

Kommunalpolitik orientiert sich für mich daran, dass unsere Kinder eine gute Ausbildung erhalten, Schulen, Berufsschulen und Ausbildungsstellen gut erreichbar bleiben und die Anbindung durch den öffentlichen Nah- und Fernverkehr flexibler, besser und kosten-günstiger wird. Das Leben auf dem Lande muss für junge Menschen und Familien attraktiv bleiben durch verlängerte Kinderbetreuung und Breitbandausbau. In einer älter werdenden Bevölkerung muss die ärztliche und pflegerische Versorgung verbessert werden. Die Politik muss die Vereine und das Ehrenamt unterstützen und stärken.