Informationen über die neue Komposttonne

Foto: Karl Heinz Bleß
 

Die SPD-Abteilung Hattorf hatte zu einer Informationsveranstaltung zur Einführung der Biotonne eingeladen. Ab April 2019 kommt die Komposttonne auch in den Altkreis Osterode. Über die Einführung und alle weiteren Aspekte informierten zwei Vertreterinnen des Landkreises, Elena Voss und Susanne Maruhn-Vladi, sehr ausführlich.

 

Mehr als 60 interessiere Bürger waren der Einladung gefolgt und nutzten den Abend, um ihre Bedenken und Fragen anzubringen. Nun bleibt abzuwarten, wie die Bürger die Biotonne annehmen werden.

Ende März werden die neuen grünen Tonnen verteilt. Auch bekommt jeder Haushalt ein Startpaket mit einem kleinen Behälter für die Küche, mit Informationen und einer Papiertüte als Muster. Nur wer nachweislich alle seine Bioabfälle selbst kompostiert und anschließend im Garten voll verwertet, hat die Möglichkeit, sich vom Anschlusszwang befreien zu lassen.

 
    Kommunalpolitik
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.